BHAGAVATAM – ÜEBERARBEITUNG

Die 1. Fassung der deutschen Übersetzung ist am 02. März 2022 vom Nationalrat der ISKCON Deutschland-Österreich & Liechtenstein-Schweiz besprochen und am 24. Juni 2022 unter YOUTUBE auf dem deutschen VEDAVOX-Kanal erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt worden. Im Oktober 2022 wurde dann mit der Überarbeitung der Texte begonnen: Die 2. Fassung enthält nun auch die Devanagari-Verse in direkter Anlehnung an die VEDABASE-Website, nachdem sich in Konsultation mit einem Indologen herausgestellt hatte, dass eine fehlerfreie Rekonvertierung der gekürzt transkribierten Verse nicht möglich ist. Zugleich werden zwischenzeitlich festgestellte Schreibfehler bereinigt und ausgewählte Begriffe dem ISKCON-Standard angepasst. Hier können Sie den aktuellen Bearbeitungsverlauf mitverfolgen:

https://veda.listemann.de/SB-Korrekturen/SB-Elfter-Canto-DE_(Ueberarbeitung).pdf

Die Überarbeitung verläuft in zwei Schritten: Im ersten Durchlauf werden die Devanagari-Verse eingefügt und in einem zweiten Durchlauf dann die zwischenzeitlich festgestellten Fehler korrigiert sowie ausgewählte Begriffe dem ISKCON-Standard angepasst. Der Bearbeitungsstand im ersten Durchlauf ist an den rot eingefärbten Textabschnitten zu erkennen – nach der kompletten Überarbeitung wird die Einfärbung wieder zurückgenommen.

Den jeweiligen Bearbeitungsstand (Datum) finden Sie unter Anmerkungen zu dieser Übersetzung auf Seite 24 des PDF-Dokumentes. Hinweis: Während der Überarbeitung stimmen die am Dokumentenende aufgeführten Seitenzahlen zu den jeweiligen Kapiteln nicht.